Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fußgänger verletzt - Unfallfahrer flüchtig - Zeugen gesucht

Neuss (ots) - Am Freitag, den 19.12.2014, gegen 16:45 Uhr, kam es auf der Further Straße im Bereich des Hauptbahnhofes zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden, der Unfallfahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Ein 17-jähriger Fußgänger aus Neuss wurde von einem PKW im Beinbereich angefahren und stürzte zu Boden. Er musste später zur ärztlichen Begutachtung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der PKW entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Betroffenen zu kümmern.

Nach ersten Ermittlungen soll es sich um eine Frau in einem schwarzen Kleinwagen, vermutlich der Marke Volkswagen, gehandelt haben.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Neuss unter der Rufnummer 02131-3000.(ge/pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: