Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Transporter leer geräumt - Unbekannte hatten es auf Werkzeuge abgesehen

Kaarst-Holzbüttgen (ots) - Durch die zuvor eingeschlagene Seitenscheibe drangen unbekannte Diebe in der Zeit von Dienstag (16.12.), 17:15 Uhr, bis Mittwoch (17.12.), 07:20 Uhr, in einen Renault Kleintransporter ein. Der Wagen war zur Tatzeit im Wendehammer des Holunderweges in Holzbüttgen abgestellt. Ziel der Täter waren diverse Elektrowerkzeuge, die im Laderaum des Kleintransporters abgelegt waren.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: