Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Festnahmen nach versuchtem Raubdelikt auf Seniorin

Meerbusch-Osterath (ots) - Am Freitag (12.12.2014), gegen 17:10 Uhr, lauerten zwei männliche Personen einer 80-jährigen Dame im Bereich des Ingerweg in Osterath auf. Die beiden, mit einem Schal vermummten, Täter forderten die Seniorin unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld auf. Diese machte durch laute Hilferufe auf sich aufmerksam und schlug hierdurch die Personen in die Flucht. Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnten zwei 16-jährige Jugendliche aus Krefeld vorläufig festgenommen werden. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern gegenwärtig an.(KL)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: