Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Bus fuhr in Wartehäuschen

Dormagen (ots) - Am Freitag (12.12.2014), um 16:31 Uhr, ereignete sich in Dormagen-Rheinfeld ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Linienbusses.

Zur Unfallzeit erreichte ein 52-jähriger Busfahrer mit seinem KOM die Haltestelle Am Krahnenort. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet mit der Front in das Wartehäuschen. Dieses wurde durch die Kollision erheblich beschädigt. Personen wurden durch den Unfall nicht verletzt. Der entstandene Gesamtsachschaden an der Haltestelle und dem Mercedes Kraftomnibus wird auf ca. 30.000,- Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen und dauern an.(KL)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: