Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Exhibitionist unterwegs

Dormagen-Innenstadt (ots) - Drei junge Frauen wurden Donnerstagnachmittag (11.12.) Opfer eines Exhibitionisten. Auf einem Fußweg zwischen Beethovenstraße und Pommernallee wurden die Geschädigten gegen 16:00 Uhr von einem Unbekannten angesprochen, der dabei an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Der Täter verschwand anschließend in ein Waldstück in Richtung Mozartstraße. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist ein "Mittvierziger", vermutlich Deutscher und circa 175 Zentimeter groß. Der Exhibitionist hatte dunkle kurze Haare und trug dunkle Oberbekleidung, dunkelblaue Jeans und braune Schuhe. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: