Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Ford Focus brannte

Grevenbroich (ots) - Gegen 00.40 Uhr informierte eine aufmerksame Zeugin am Freitag (12.12.) Polizei und Feuerwehr über einen brennenden Wagen am Allrather Platz. Beim Eintreffen der Polizei stand der Ford in Flammen. Wenig später kam auch der Benutzer des Autos zum Brandort und erklärte, dass er den Pkw am Donnerstag (11.12.), gegen 20.00 Uhr, abgestellt hatte. Nach Abschluss der Löscharbeiten nahm die Polizei die ersten Ermittlungen zur Brandursache auf. Nach den bisherigen Ergebnissen kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei (02131/3000) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: