Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Täter hebeln an einem Doppelhaus ein Fenster auf

Logo

Jüchen (ots) - Am Montag (08.12.), in der Zeit von 9 bis 19:45 Uhr, hebelten bislang Unbekannte an einem Einfamilienhaus auf der Straße Lindenhof in Bedburdyck ein Fenster auf. Im Inneren durchwühlten sie die Zimmer und Schränke. Zur Beute ist bislang noch nichts bekannt. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, sich unter der Telefonnummer 02131/3000 an das zuständige Fachkommissariat in Neuss zu wenden.

Was die wenigsten wissen: Entgegen dem Klischee vom "nächtlichen Besucher" werden weit über ein Drittel der Wohnungseinbrüche tagsüber begangen. Die Einbrecher nutzen die Abwesenheit der Hausbewohner zur Schul- und Arbeitszeit. Wie Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung vor Einbrechern besser schützen können, erfahren Sie unter http://www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss/artikel__9867.html

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: