Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei fahndet mit Hubschrauber nach flüchtigen Autodieben

Neuss (ots) - Am Freitagabend (05.12.), gegen 20:25 Uhr erhielt die Neusser Polizei Kenntnis von einem verdächtigen Pkw auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Kölner Straße. Dieses Fahrzeug, ein weißer VW Touran, war einem Zeugen zuvor zum Kauf angeboten worden. Der Käufer bezweifelte jedoch den rechtmäßigen Besitz des Verkäufers an dem Auto und informierte die Polizei. Mit Eintreffen des Steifenwagens flüchtete eine weibliche Person zu Fuß von dem Parkplatz und stieg in einen bereits wartenden weißen BMW, welcher sich daraufhin mit hoher Geschwindigkeit von der Örtlichkeit entfernte. Trotz sofort eingeleiteter Verfolgung verloren die Beamten das Fahrzeug zunächst aus den Augen. Im Zuge der Fahndung, an der sich auch ein Polizeihubschrauber beteiigte, konnte der BMW im Bereich Norf verlassen aufgefunden werden. Weitere Ermittlungen ergaben Hinweise auf einen roten VW Golf mit der Städtekennung aus Herne, welcher dann zeitnah auf der Norfer Straße festgestellt und angehalten werden konnte. Die vier Insassen des Pkw, eine 17-jährige Neusserin und zwei 23 und 24 Jahre alte Neusser, sowie ein 29-jähriger Serbe wurden aufgrund des Verdachts des Pkw-Diebstahls vorläufig festgenommen. Der BMW und der VW Golf wurden durch die Polizei sichergestellt. Wie sich im Nachgang herausstellte, dürfte es sich bei dem zum Verkauf angebotenen Pkw um ein in Frankreich gestohlenes Fahrzeug handeln. Auch der Touran wurde durch die Polizei sichergestellt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.(Th./Po.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
Direktion GE / FLD / Leitstelle
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: