Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Grevenbroich (ots) - Am Freitag, 28.11.2014, zur Mittagszeit, kam es in Grevenbroich auf dem Steinweg zu einem Brand. Im Keller eines Mehrfamilienhauses brach aus bisher nicht geklärter Ursache ein Brand aus. Der Brand hatte eine starke Verrauchung des Treppenhauses zur Folge, so dass die noch im Haus befindlichen Bewohner dieses nicht mehr verlassen konnten. Die Feuerwehr rettete diese Personen über die Balkone u. a. durch den Einsatz einer Drehleiter. Zwei Personen im Alter von 55 und 31 Jahren wurden durch Rauchgase leicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandsursache aufgenommen. Während der Brandbekämpfung wurde der Steinweg und die Karl-Oberbach-Straße gesperrt. Nennenswerte Verkehrsstörungen traten nicht ein. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. (Ro.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: