Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Zeuge erkennt geklauten Rucksack wieder - Jugendliche brachen in Keller ein

Grevenbroich (ots) - Am Donnerstag (26.11), gegen 17:40 Uhr, befand sich ein Zeuge auf der Arndstraße in Grevenbroich als ihm drei Jugendliche im Alter von 14 Jahren auffielen. Hier staunte der Grevenbroicher Mann nicht schlecht, da einer der Jungen einen Rucksack bei sich trug, der dem Mitteiler vor zwei Tagen entwendet worden war.

Der Melder informierte umgehend die Polizei und konnte das Trio (alle 14 Jahre alt) bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Gegenüber den ermittelnden Beamten räumten die Jungen schließlich die Tat ein. Zugleich gaben sie an, für weitere Diebstähle aus Kellerverschlägen verantwortlich zu sein.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: