Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unfall bei Wartungsarbeiten an der Heizung

Dormagen (ots) - Am Donnerstag (20.11.), gegen 9:30 Uhr, wurde bei Arbeiten an der Heizungsanlage eines Supermarktes an der Saarwerdenstraße das giftige Gas Kohlenstoffmonoxid freigesetzt. Sicherheitshalber räumten Polizei und Feuerwehr den Gefahrenbereich und sperrten die Örtlichkeit großräumig ab. Rettungskräfte brachten den Heizungsmonteur mit Verdacht auf Kohlenstoffmonoxidintoxikation in ein Krankenhaus. Eine zweite Person wurde vorsorglich medizinisch betreut, um eine Gesundheitsgefährdung auszuschließen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: