Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Diebe stehlen fest verbaute Navigationssysteme im Kreisgebiet

Neuss, Dormagen, Kaarst (ots) - In der Nacht von Montag (10.11.), 18:20 Uhr, auf Dienstag (11.11.), 7:50 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter die Scheiben geparkter Autos ein und stahlen die fest verbauten Navigationssysteme.

In Neuss am Nehringskamp fielen ihnen ein BMW und ein Mercedes zum Opfer. Aus dem BMW entwendeten sie neben dem Navi auch das Lenkrad und die Mittelkonsole. An der Dycker Straße schlugen Täter bei einem VW eine Scheibe ein und nahmen neben dem Navi zwei Packungen Zigaretten mit.

An der Straße "Am Rath" in Dormagen wurde ein Zeuge, um kurz nach 3:30 Uhr, durch eine Alarmanlage aufmerksam, konnte aber nichts Verdächtiges feststellen. Die eingeschlagene Scheibe eines VW wurde erst morgens, gegen 7 Uhr, entdeckt.

In Kaarst schlugen Diebe die Scheibe eines BMW ein. Auch hier nahmen sie neben dem fest eingebauten Navigationssystem das Lenkrad mit.

In allen fünf Fällen ermittelt die Kriminalpolizei und sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nacht auf Dienstag (11.11.) an einem der Tatorte beobachtet haben.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: