Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Rommerskirchen-Anstel (ots) - Am Montagmorgen (10.11.), gegen 07:00 Uh, befuhr ein 24-jähriger Grevenbroicher mit seinem Ford die Wasserburgstraße und bog nach links auf die Gohrer Straße (Bundesstraße 477) ab. Nach ersten Erkenntnissen beachtete er dabei nicht die Vorfahrt einer 35-Jährigen, die mit ihrem Roller Piaggio aus Richtung Rommerskirchen in Richtung Dormagen-Gohr unterwegs war. Die Fahrzeuge berührten sich und die Frau aus Rommerskirchen stürzte. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 24-Jährige war zunächst nicht vor Ort als die Polizei eintraf, konnte jedoch aufgrund von Zeugenaussagen ermittelt werden. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: