Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Diebstahl eines KKR-Rollers - Jugendliche den Erziehungsberechtigten übergeben

Neuss (ots) - Am Sonntag, den 09.11.2014, gegen 16:25 Uhr, stellte eine Streifenwagenbesatzung in der Neusser Innenstadt zwei Personen fest, die auf einem KKR-Roller ohne Schutzhelm fuhren.

Die Beamten beabsichtigten daher, den Roller anzuhalten. Der Fahrzeugführer missachtete jedoch anfangs die Anhaltezeichen der Polizeibeamten und beging bei seiner "Flucht" noch weitere Verkehrsverstöße. Nach kurzer Nachfahrt stoppte der Roller auf dem Europadamm. Bei der weiteren Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Roller kurzgeschlossen war. Die Ermittlungen ergaben, dass der Roller kurz zuvor in der Innenstadt entwendet worden war. Der 15-jährige Fahrer und sein 16- jähriger Sozius wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Den Jugendlichen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Rollerdiebstahls und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Der Roller wurde zur Eigentumssicherung sichergestellt.(bi/pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: