Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Diebstahl eines fest eingebauten Navigationssystems

Meerbusch (ots) - Am Brühler Weg rief ein Anwohner am Montag (3.11.), kurz nach 7 Uhr, die Polizei. Bislang unbekannte Täter hatten einen Mercedes Benz aufgebrochen. Das Schloss der Fahrertür fehlte, die Blende des Radios lag auf dem Rücksitz und dort wo sich zuvor das fest verbaute Navigationssystem befand, zeugten nur noch einige Kabel von dessen Existenz. Der Nutzer des Wagens gab an, dass er das Auto am Sonntag (2.11.), gegen 15 Uhr, unbeschädigte vor seiner Anschrift geparkt und erst am darauffolgenden Morgen den Diebstahl bemerkte hatte. Die Polizei nahm die Anzeige auf und sicherte Spuren am Auto.

Zeugen, die zwischen Sonntag (2.11.), 15 Uhr, und Montag (3.11.), 7 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Sachverhalt gemacht haben, meldet sich bitte unter 02131-3000 bei der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: