Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei sucht Unfallbeteiligten

Neuss-Nordstadt (ots) - Am Montag (31.03.) kam es auf einem Radweg zwischen der Further Straße und der Kurze Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Kind. Gegen 16:20 Uhr überquerte das Kind, aus Richtung Kindergarten kommend, zu Fuß den Radweg. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer, der aus Richtung Hauptbahnhof unterwegs war. Der 4-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Die Mutter hatte den Unfall beobachtet und danach mit dem Radfahrer ein Gespräch geführt. Die Personalien wurden hierbei nicht ausgetauscht. Am Dienstagnachmittag (1.4.) erhielt die Polizei Kenntnis von dem Unfall. Das Verkehrskommissariat in Neuss bittet den Radfahrer, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden. Der unbekannte Unfallbeteiligte fuhr ein graues Fahrrad. Er war zwischen 30 und 40 Jahre alt und hatte dunkelbraunes langes Haar.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: