Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Automarder unterwegs

Meerbusch-Osterath (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (27./28.3.) waren in Osterath bislang unbekannte Automarder unterwegs. Die Tatzeit liegt zwischen 20 und 7:30 Uhr. In allen drei Fällen schlugen sie die Seitenscheiben der Wagen ein und bauten das festinstallierte Navigationsgerät aus.

Betroffen waren ein Skoda Octavia und ein VW Golf am Raiffeisenplatz sowie ein VW Bus T 5 an der Meerbuscher Straße.

Hinweise zur Tat und zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: