Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Motorradfahrer erlitt bei Verkehrsunfall schwere Verletzungen

Neuss (ots) - Am Mittwochmorgen (26.03.) verletzte sich ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer. Gegen 07:40 Uhr befuhr ein 50-jähriger Rommerskirchener mit seinem PKW Volvo die Bundesstraße 477 aus Richtung Speck kommend in Richtung Reuschenberg. Als er an der Einmündung Richtung Eppinghover Mühle nach links abbiegen wollte, beachtete er offensichtlich nicht den Vorrang des 16-jährigen Neussers, der mit seinem Leichtkraftrad die Bundesstraße 477 in entgegengesetzter Richtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der junge Kradfahrer kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Sein Zweirad musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten mehreren tausend Euro. Polizeibeamte sperrten die Bundesstraße 477 zeitweise und leiteten den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: