Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Radfahrer erlitt bei Kollision mit Kleinwagen schwere Verletzungen

Korschenbroich-Glehn (ots) - Am Dienstagmorgen (25.03.) kam es in Glehn zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrradfahrer erlitt schwere Verletzungen.

Gegen 06:20 Uhr befuhr ein 48-jähriger Korschenbroicher mit seinem Kleinwagen die Kreisstraße 42 in Fahrtrichtung Landstraße 32. Zur Unfallzeit dämmerte es noch und es war neblig. Aus noch ungeklärter Ursache übersah der Fahrer einen vor ihm fahrenden 57-jährigen Fahrradfahrer. Der Radlerder keinen Helm trug, wurde vom Kleinwagen aufgeladen und erlitt beim Aufprall auf die Karosserie schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungswagen transportierte den Kaarster nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme blieb die Kreisstraße 42 gesperrt.

Spezialisten des Verkehrskommissariats, Beamte das Verkehrsunfallaufnahmeteams, sowie ein Sachverständiger begleiteten die Maßnahmen an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: