Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Raub auf Supermarkt

Meerbusch (ots) - Am Samstag, den 15.03.2014, kurz vor 22:00 Uhr, betraten zwei maskierte Männer einen Supermarkt auf der Rudolf-Diesel-Straße. Die Täter verlangten unter Vorhalt eines Messers Bargeld von der Kassiererin. Mit dem Bargeld aus der Kasse flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Verletzt wurde niemand.

Die akzentfrei deutsch sprechenden Täter werden wie folgt beschrieben: beide ca. 18-20 Jahre alt, schmale Statur, einer 180cm, einer 165cm groß, mit Sturmhaube über den Gesichtern. Ein Täter trug ein dunkelgraues Kapuzenshirt und eine hellgraue Jogginghose, der andere Täter trug ein hellgraues Kapuzenshirt und eine schwarze Jogginghose, einer auffällige, rote Sportschuhe.

Hinweis bitte an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 / 3000. (pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: