Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: BMW mit Hamburger Kennzeichen nach Trickdiebstahl gesucht

Grevenbroich-Wevelinghoven (ots) - Unbekannte hatten sich am Donnerstag (06.03.) in Wevelinghoven eine 66-jährige Grevenbroicherin für einen dreisten Trickdiebstahl ausgesucht. Die Frau war gegen 12:20 Uhr auf dem Gehweg der Krummstraße unterwegs. Plötzlich hielt ein silberfarbener BMW mit der Städtekennung Hamburg (HH) neben ihr. Eine weibliche Person stieg aus und verwickelte sie in ein Gespräch. Im weiteren Verlauf legte sie der Grevenbroicherin ein minderwertiges Armband um die Hand und steckte ihr zwei Ringer an den Finger. Gleichzeitig gelang es der unbekannten Frau, den Verschluss des Armreifes der Seniorin zu öffnen und das Schmuckstück zu entwenden. Anschließend stieg die Trickdiebin in den BMW und verschwand samt der weiteren Insassen in Richtung Kreisverkehr Grevenbroicher Straße/ An der Zuckerfabrik. Das Opfer informierte daraufhin die Polizei. Eine Fahndung nach dem silbernen PKW, vermutlich der 7er Reihe, verlief ohne Erfolg. In der Limousine befanden sich insgesamt fünf Personen mit südländischem Aussehen, davon drei Frauen.

Die Trickdiebin konnte folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 30 Jahre alt, 155 Zentimeter groß, schwarze Haare, auffallend goldene Eckzähne.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: