Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Schwerpunktkontrolle Alkohol
Drogen

Meerbusch (ots) - Am Karnevalsfreitag (28.02.) führten Kräfte des Verkehrsdienstes zusammen mit Angehörigen der Wache Meerbusch zwischen 14.30 und 22.30 Uhr im Stadtgebiet Kontrollen durch. Es wurden insgesamt 76 Fahrzeuge/Verkehrsteilnehmer überprüft. 9 Atemalkoholteste legten Verkerhsteilnehmer ab. An der Kontrollstelle Düsseldorfer Straße/ Unter der Mühle missachtete ein Verkehrsteilnehmer die Anhaltezeichen und entfernte sich in Richtung Büderich. Der PKW konnte durch ein Verfolgungsfahrzeugwenig später in Höhe der Hausnummer 152 angehalten werden. Bei der Überprüfung stellten die Ordnungshüter fest, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen den Fahrer und Halter wurden Strafanzeigen gefertigt. Einen weiteren Fahrzeugführer erwartet ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: