Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Wohnungseinbrecher hebeln Fenster auf

Meerbusch-Strümp (ots) - Durch das aufgehebelte Schlafzimmerfenster drangen am Mittwochvormittag (26.02.), zwischen 09:30 Uhr und 12:30 Uhr, unbekannte Einbrecher in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Liegnitzer Straße ein. Sämtliche Räume wurden nach Wertsachen durchsucht. Dabei fiel den Tätern Schmuck in die Hände.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Einbruch geben können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: