Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fahrzeugführer flüchtet nach Verkehrsunfall

Neuss (ots) - Am frühen Sonntag Morgen, 16.02.2014, 07:20 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Kaarst ein Pkw Audi A3 auf, der die Viersener Straße in Neuss in Schlagenlinien, in Richtung Kaarster Straße befuhr. Daraufhin sollte der Pkw angehalten und der Fahrer hinsichtlich seiner Fahrtauglichkeit überprüft werden. Die von den Polizisten gegebenen Anhaltezeichen wurden zunächst vom Fahrzeugführer ignoriert. Er setzte seine Fahrt fort, übersah jedoch in Höhe der Einmündung zum Parkplatz "Jröne Meerke" die dort befindliche Mittelinsel, überfuhr diese, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen den Schutzbügel einer Straßenlaterne. Doch auch hier war die Fahrt für den 29-jährigen polnischen Mitbürger noch nicht zu Ende. Trotz stark beschädigter Fahrzeugfront und plattem Reifen, versuchte er sich erneut der Kontrolle zu entziehen, wurde jedoch wenig später auf der Christian-Schauerte-Straße angehalten und überprüft. Hier wurde ersichtlich, warum der 29-jährige wenig Interesse an einem Zusammentreffen mit der Polizei hatte. Neben einer starken Alkoholisierung wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiter war das Fahrzeug seit Mitte letzten Jahres abgemeldet und mit fremden Kennzeichen versehen worden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. Auf der Polizeidienststelle in Neuss wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige gegen ihn gefertigt. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Düsseldorf entlassen. (Ro.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: