Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Container gerieten in Brand

Dormagen (ots) - In den späten Abendstunden des 15.02.2014, gegen 23:45 Uhr, kam es im Gewerbegebiet Dormagen-Nord an der Norfer Straße zu einem Brand auf dem Gelände einer Autofirma. Bei dem Brandgeschehen erlitt ein 44-jähriger Mann aus Dormagen, der sich in einem der Bürocontainer aufgehalten hatte, eine Rauchgasvergiftung, die eine Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machte. Nach den Löscharbeiten der Feuerwehr stellte sich heraus, dass die beiden auf dem Gelände abgestellten Container, die als Büroräume und Materiallager dienten, vollständig ausgebrannt waren. Der Sachschaden wird vermutlich im 5-stelligen Bereich liegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (Ro.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: