Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Aufmerksamer Zeuge führte Polizei zum Navidieb

Rommerskirchen-Widdeshoven (ots) - Einem aufmerksamen Widdeshovener war es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwoch (12.02.) einen Navidieb festnehmen konnte. Der Zeuge befuhr gegen 21:30 Uhr die Breite Straße. Als er feststellte, dass am LKW eines Bekannten die Tür offen stand, wollte er nach dem "rechten" sehen. Er sah eine unbekannte Person an diesem Fahrzeug, die dann, als sie sich entdeckt fühlte, mit einem Gegenstand in der Hand weglief. Der Zeuge verfolgte den Unbekannten und stellte ihn zur Rede. Daraufhin übergab der Verdächtige dem couragierten Rommerskirchener das soeben entwendete mobile Navigationsgerät. Die zwischenzeitlich informierte Polizei nahm den Dieb fest, der auch versucht hatte, das Radio aus dem LKW auszubauen. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen auf der Polizeiwache Grevenbroich konnte der 19-jährige Tatverdächtige wieder nach Hause. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: