Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Nachtrag zum Verkehrsunfall: Elfjähriger erlag seinen Verletzungen

Meerbusch-Strümp (ots) - Wir berichteten mit unserer Pressemitteilung vom 05.02.2014, 18:49 Uhr, über einen Verkehrsunfall in Meerbusch-Strümp, bei dem ein 11-jähriger Fahrradfahrer beteiligt war. Der Junge ist am Dienstagabend (11.2.) seinen schweren Verletzungen erlegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: