Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Aufmerksamer Zeuge überführt Graffiti-Sprayer

Neuss (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, 09.02.2014, gegen 08:15 Uhr, meldete ein aufmerksamer Neusser Bürger bei der Polizei, dass gerade drei Jugendliche am Haltepunkt Neuss-Süd das Wartehäuschen besprühen würden. Dank der schnellen Reaktion des Zeugen konnten noch während des Telefonats mehrere Streifenwagen zum Einsatzort entsandt werden. Da auch eine detaillierte Personenbeschreibung durch den Zeugen abgegeben wurde, konnten die drei jungen Männer im Alter von 19-22 Jahren noch am Tatort angetroffen werden. Ein Tatverdächtiger stammt aus Grevenbroich, die beiden anderen aus Neuss-Holzheim. Gegen alle wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Am Wartehäuschen entstand ein Sachschaden im Bereich eines 4-stelligen Eurobetrages. (Ro.)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail: leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: