Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Graffiti - Kripo ermittelt Tatverdächtigen

Foto eines beschädigten Tores.

Grevenbroich-Wevelinghoven (ots) - In der Nacht vom 13./14. Januar kam es in Wevelinghoven zu Sachbeschädigungen durch Graffiti. Der zunächst unbekannte Täter hatte unter anderem an der Unterstraße, Am Wehr und an der Römerstraße sein Unwesen getrieben. Betroffen waren eine Bushaltestelle, sowie Garagen- und Scheunentore. Ein Foto der Beschädigungen ist als Anlage beigefügt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 3000 Euro geschätzt.

Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei gilt ein 14-Jähriger als Tatverdächtiger. Der Jugendliche schweigt zu den Vorwürfen und lässt sich durch einen Anwalt vertreten. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: