Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Polizei fasste junge Randalierer

Dormagen-Horrem (ots) - Am Mittwochabend (29.01.), gegen 18:00 Uhr, randalierten drei Jugendliche vor der Kindertagesstätte auf dem Fichtenweg. Sie schlugen gegen die Scheibe, warfen Stühle um und kippten Müll aus. Anschließend entfernten sich die drei in Richtung Ulmenallee. Als die Randalierer einer Seniorin begegneten, versuchte ein Täter ihr die Handtasche zu entreißen. Dabei kam die 74-jährige zu Fall. Kurze Zeit später konnten Beamte der Polizeiwache einen 14- und einen 15-jährigen Dormagener, die an den Straftaten beteiligt waren, antreffen. Der flüchtige Dritte, ein 17-jähriger Dormagener konnte nach weiteren Ermittlungen an seinem Wohnort angetroffen werden. Die drei polizeilich bekannten Straftäter müssen nun mit einem Verfahren wegen versuchten Raubes und anderer Delikte rechnen. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen wurden sie den Erziehungsberechtigten übergeben.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: