Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Zwei Frauen bei tief stehender Sonne übersehen

Neuss (ots) - Gegen 10.20 Uhr kamn es am Dienstag (28.01.) auf der Michaelstraße zu einem Verkehrsunfall. Zwei Frauen (65 und 78) überquerten zu dieser Zeit die Michaelstraße, von der Zollstraße kommend in Richtung Klarissenstraße. Offensichtlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah ein 58-Jähriger Autofahrer die Damen und erfasste beide mit seinem Suzuki. Die Seniorinnen erlitten schwere Verletzungen, die nach notärztlicher Erstversorgung den Aufenthalt in einem Krankenhaus erforderlich machten. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Michelstraße bis gegen 11.20 Uhr gesperrt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: