Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fahndung nach Bankräuber - Belohnung ausgelobt

Neuss-Uedesheim (ots) - Mit unserer Pressemitteilung vom 27.01.2014 -10:32 Uhr- berichteten wir über die Öffentlichkeitsfahndung nach einem Unbekannten aus dem Raubüberfall vom 22.01.2014. Das betroffene Institut hat nun, unter Ausschluss des Rechtsweges, für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 1500 (in Worten: eintausendfünfhundert) Euro ausgelobt.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: