Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: PKW landete im Graben - Drei Verletzte

Grevenbroich (ots) - Am Mittwoch, den 22.01.2014, gegen 00.10 Uhr, befuhr ein 21-jähriger aus Grevenbroich mit seinem PKW, aus Richtung Gustorfer Straße kommend, den "Langer Weg" in Fahrtrichtung "Zur Wassermühle". Im Kurvenbereich verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Graben blieb der PKW auf der Seite liegen. Der Fahrer sowie zwei weitere Insassen im Alter von 20 und 25 Jahren wurden schwer verletzt zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Der PKW wurde erheblich beschädigt. (pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: