Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: VW Polo aufgebrochen - Handtasche gestohlen

Dormagen-Horrem (ots) - Am Dienstag (07.01.) nutzten unbekannte Automarder auf dem TOP West Gelände ihre Chance. Zwischen 10:00 Uhr und 10:20 Uhr schlugen sie an einem VW Polo, der auf dem Parkplatz eines Sonderpostenmarktes an der Mathias-Giesen-Straße abgestellt war, die Seitenscheibe ein. Ziel der Täter war eine schwarze Handtasche, die leichtsinnigerweise im Fußraum abgelegt war. Mit der Tasche, in der sich neben einem Handy, auch ein Schlüsselbund befand, gelang es ihnen unerkannt zu entkommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

Diesen Sachverhalt nimmt die Polizei noch einmal zum Anlass darauf hinzuweisen, dass ein Auto kein Safe ist! Lassen Sie nichts Wertvolles (Handtaschen, Bekleidung, Geld, Schlüssel, Handy, ...) im Auto - auch nicht "versteckt" im Fuß- Kofferraum oder dem Handschuhfach: "Räumen Sie Ihr Auto aus, ehe es andere tun!"

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: