Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fahrradfahrer stürzte auf die Straße - Blutprobe wurde fällig

Meerbusch-Büderich (ots) - In der Nacht zum Dienstag (07.01.), kurz nach Mitternacht, entdeckten Passanten auf der Düsseldorfer Straße einen verletzten Fahrradfahrer. Der 78-jährige Meerbuscher lag auf der Fahrbahn; die Zeugen informierten die Polizei und leisteten Erste Hilfe. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Senior augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Rettungswagen transportierte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Aufgrund der Aussage eines Zeugen ist nach ersten Erkenntnissen davon auszugehen, dass der Senior ohne Fremdeinwirkung vom Rad stürzte.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: