Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Neuss (ots) - Am 05.01.2014, gegen 00:35 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Königstraße gemeldet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnten zunächst nicht alle Bewohner das Haus verlassen, sondern mussten durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden. Vier Personen wurden durch eine Rauchgasintoxikation leicht verletzt, konnten das Krankenhaus jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte somit einen Gebäudeschaden verhindern. Der entstandene Sachschaden ist dennoch nicht unerheblich. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Ermittlungen muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (pi)

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: