Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Mehrfamilienhaus

POL-NE: Einbruch in Mehrfamilienhaus
Riegel vor

Jüchen-Gierath (ots) - In der Zeit zwischen Mittwoch (01.01.), 16:00 Uhr, und Donnerstag (02.01.), 11:30 Uhr, wurde ein Mehrfamilienhaus auf der Straße Am Ackergrund Ziel von Einbrechern. Unbekannte gelangten auf die Rückseite des Hauses und kletterten dort auf den Balkon. Hier schlugen sie die Scheibe der dortigen Tür ein und gelangten so in die Räumlichkeiten. Die Täter flüchteten durch die Terrassentür im Erdgeschoss. Ob die Einbrecher etwas entwendet haben, kann nicht angegeben werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

"Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss steht Ihnen nicht nur beim Einbruchsschutz mit Rat und Tat zur Seite"

Wir sind immer für Sie da. Aber wirksamer Schutz vor Straftaten ist nicht allein Sache der Polizei, sondern geht uns alle an. Wer die Gefahren kennt, kann viele Risiken ausschließen. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen. Nutzen Sie die Empfehlungen der Polizei für Ihre Sicherheit in allen Bereichen der Kriminalität. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir wollen, dass Sie sicher leben. Informationen beim Kriminalkommissariat Prävention und Opferschutz unter 02131/300-0.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: