Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Vorfall am Nattenberg: Zeugin gesucht

Lüdenscheid (ots) - Vergangenen Donnerstag, gegen 15.15 Uhr, kam es im Schwimmbad Nattenberg zu einem Polizeieinsatz. Eine 16-jährige Lüdenscheiderin befand sich in einer der Umkleidekabinen und bemerkte, wie ein Mann sie über die die Kabinenwände hinweg mit einem Handy fotografierte. Die 16-Jährige wandte sich an eine unbekannte Zeugin und stellte mit ihr gemeinsam den mutmaßlichen Täter zur Rede. Die Polizei wurde kurze Zeit später hinzugezogen. Leider war die Zeugin zu diesem Zeitpunkt nicht mehr zugegen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 33-jährigen Lüdenscheider.

Die Zeugin wird dringend gebeten, sich mit der Polizei Lüdenscheid oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Telefon: 02351/9099-5315 oder 9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: