Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: PKW-Aufbrüche, Schaukasten geknackt

Iserlohn (ots) - Gestern wurden zwei PKW-Aufbrüche angezeigt. Im ersten Fall, zwischen 19 und 23 Uhr, gingen Unbekannte einen PKW auf dem Parkplatz Trift an. Sie schlugen die Scheibe ein und entwendeten einen Rucksack. Im zweiten Fall, zwischen 16.30 und 17 Uhr, wurde ebenfalls die Scheibe eines PKW eingeschlagen, der am Kurt-Schumacher-Ring stand. Hieraus verschwand eine Handtasche. In beiden Fällen entstanden jeweils mehrere hundert Euro Sachschaden.

An der Karl-Arnold-Straße, vor einer Tanzschule, brachen Diebe in der Nacht auf Montag einen Schaukasten auf. Sie nahmen den darin befindlichen digitalen Bilderrahmen an sich und flüchteten unerkannt. Es entstand geringer Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: