Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Seniorin an Ampelanlage überfallen

Iserlohn (ots) - Raub auf Seniorin

Am heutigen Tag, 09.02.2017, gegen 12:30 Uhr, befand sich eine Seniorin auf der Hans-Böckler-Straße in Gehrichtung Dortmunder Straße auf einem dortigen Gehweg.

An der Ampelanlage Dortmunder Straße/Hans-Böckler-Straße beabsichtigte die ältere Dame die Straße in Richtung Friedhof zu überqueren.

Plötzlich riss ihr von hinten eine männliche Person die mitgeführte Handtasche vom Arm und flüchtetet durch die Unterführung in Richtung Grüner Weg.

Bei dem Raub wurde die 77 jährige Iserlohnerin glücklicherweise nicht verletzt.

Personenbeschreibung: Männlich, maximal 30 Jahre alt, hell blaue Jeans, dunkles Oberteil und Sportschuhe, normale Figur

Die Polizei in Iserlohn bittet Zeugen des Vorfalls, sich mit ihr unter der Telefonnummer 9199-0 oder 9199- 6125 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: