Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Ärger in der Schule

Letmathe (ots) - Am 22.09.2016, gegen 08:30 Uhr, wurde ein 14 -jähriger Schüler einer Schule in Letmathe bei einer Auseinandersetzung verletzt. Demnach kam es in der Sporthalle zu einem Streit mit dem unbekannten Mitschüler in dessen Verlauf der Geschädigte mehrfach geschlagen wurde. Der Geschädigte verlor kurzzeitig das Bewusstsein und musste stationär im örtlichen Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Iserlohn unter 02371-9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: