Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub, Einbruch und versuchter Zigarettenautomatendiebstahl angezeigt

Iserlohn (ots) - Iserlohn

21 jährige Iserlohnerin überfallen Am 17.09.2016, gegen 03:10 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter einer jungen Iserlohnerin im Bereich der Wallstraße/Hallstraße den Rucksack vom Rücken zu reißen. Die Geschädigte wehrte sich und schrie laut, worauf der Täter ohne Beute von der Geschädigten abließ und fußläufig in Richtung Hallstraße lief. Personenbeschreibung: männlich, ca. 30 Jahre alt, dunkle kurze Haare, dunkle Bekleidung, auffällige weiße Tasche (ähnlich einer Plastiktüte) am Arm

Einbrüche angezeigt In der Nacht vom 17.09. zum 18.09. wurde in eine Wohnung Auf dem Winkel eingebrochen. Die Täter öffneten ein Fenster und betraten die Wohnung. Hier entwendeten sie u.a. ein Notebook, eine Dolby Surround Anlage, ein Tablet und persönliche Gegenstände. Es entstand Sachschaden.

Bei einem weiteren Einbruch in derselben Nacht (17.09./18.09.2016) an der Bonstedtstraße wurde die Wohnungstür eingetreten. Es wurden ein Schlüssel und diverse Kleidungsstücke geklaut. Es entstand auch hier Sachschaden.

Zigarettenautomaten versucht aufzuhebeln Alte Poststraße Am 18.09.2016, gegen 02:15 Uhr, wurde ein Zeuge von einem lauten Knall wach. Als er raus sah, konnte er zwei Personen feststellen, die mit einer Brechstange versuchten, einen Zigarettenautomaten zu öffnen. Bei Erkennen des Zeugen flüchteten die Beiden fußläufig in Richtung Rote Hausstraße. Täterbeschreibung: Beide Täter ca. 1175 cm groß, schlank, dunkle Kapuzenpullover

Sachdienliche Hinweise zu den aufgeführten Straftaten nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: