Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Auseinandersetzung auf dem Stadtfest

Balve (ots) - Am 10.09.2016, gegen 22:00 Uhr, kam es im Bereich Drostenplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Eine unbekannte männliche Person hantierte an einen dort abgestellten Kühlwagen und wurde dabei von Zeugen und dem 16-jährigen Geschädigten beobachtet. Der unbekannte Täter schubste einen Zeugen zur Seite, schlug dem Geschädigten mit der Hand ins Gesicht und trat diesen gegen den Oberschenkel. Dann verließ der Täter die Örtlichkeit. Er kann wie folgt beschrieben werden:

   -männlich, ca. 20.25 Jahre alt; ca. 1,80 m groß; kurze dunkle 
Haare; bekleidet mit einem blauen T-Shirt mit V-Ausschnitt und 
Jeanshose 

Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an, sachdienliche Hinweise an die Polizei Menden unter 02373-9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: