Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Ruhestörung mit Widerstand gegen Polizeibeamte

Plettenberg (ots) - Am 10.09.2016, gegen 23:45 Uhr, wurde die Polizei Plettenberg zu einer Ruhestörung im Bereich Brockhauser Weg gerufen. Dies war bereits der zweite Einsatz an der Örtlichkeit. Die Beteiligten zeigten sich gegenüber den Beamten unkooperativ und aggressiv. Die 45-jährige Beschuldigte beleidigte die Beamten und versuchte diese auch zu schlagen. Mit weiteren Unterstützungskräften konnte die Situation vor Ort beruhigt werden, die alkoholisierte Beschuldigte wurde nach dem Einsatz von Pfefferspray ins Krankenhaus verbracht. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: