Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Verkehrsdienst kontrolliert Schwerlastverkehr

Märkischer Kreis (ots) - Am heutigen Tag, 08.09.2016, führte der Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises Kontrollen des Schwerlastverkehrs durch.

Es wurden drei Kontrollstellen eingerichtet: Kontrollstelle 1: Lüdenscheid BAB A 45, AS Nord Kontrollstelle 2: Lüdenscheid BAB A 45, AS Süd Kontrollstelle 3: M.-hagen BAB A 45, AS M.-hagen

Bei den Kontrollen wurden folgende Verstöße festgestellt:

25 Anzeigen im Bereich von Lenk- und Ruhezeiten 2 Verkehrsvergehensanzeigen / Pflichtversicherungsgesetz 2 Anzeigen / Gefahrgutgesetz-Straße 1 Anzeige wegen des Erlöschens der Betriebserlaubnis 4 Sicherheitsleistungen 1 Bericht / Unfallverhütungsvorschrift

Zudem fiel ein mit zwei Personen besetzter Lieferwagen auf, der trotz einer zuvor ausgesprochenen Untersagung der Weiterfahrt losgefahren und auf die BAB A45 in Fahrtrichtung Dortmund aufgefahren war. Das Fahrzeug wurde erneut angehalten und auf den Parkplatz Brunsbecke geführt. Um eine wiederholte Fahrt zu verhindern wurden die Fahrzeugschlüssel und die Kennzeichen sichergestellt. Die Kontrollen werden weiter fortgeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: