Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Ungeduldig und aggressiv

Lüdenscheid (ots) - Am 07.09.2016, gegen 15:30 Uhr, kam es in der Wiesenstraße zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 28 jährigen Pkw-Fahrers aus Lüdenscheid. Auf Grund einer Engstelle setzte der Mann sein Fahrzeug zurück. Das ging einem entgegenkommenden Fahrer eines Lieferwagens jedoch nicht schnell genug. Der stieg aus seinem Fahrzeug aus und schlug dem Lüdenscheider unvermittelt durch das geöffnete Seitenfenster mit der Hand ins Gesicht. Anschließend fuhr er mit seinem roten Lieferwagen davon. Das Kennzeichen des flüchtigen Täters wurde jedoch von Zeugen notiert, die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: