Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Wer sah aggressiven Sprinterfahrer?

Iserlohn (ots) - Am Montag, 29.08.2016, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 24 jähriger Hemeraner mit seinem schwarzen Audi die Straßen Am Wiesengrund / Westfalenstraße / Barbarossastrasse. Hierbei wurde er vom unbekannten Fahrzeugführer eines Mercedes Sprinter silber durch dichtes Auffahren zunächst genötigt und später überholt. Der unbekannte Fahrzeugführer stieg an der Kreuzung zur Mendener Straße aus und bedrohte und beleidigte den Hemeraner. Im Weiteren verursachte dieser einen Schaden am Pkw des 22 Jährigen und entfernte sich dann. Vom Kennzeichen ist lediglich MK- bekannt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199- 7103) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: