Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Wechseltrick erfolgreich

Halver (ots) - 74 Jährigen betrogen Am gestrigen Donnerstag, 25.08.2016, gegen 11:30 Uhr, wurde ein Wuppertaler Senior in der Halveraner Innenstadt (Elberfelder Straße -Leye) von einer unbekannten Person angesprochen. Der Mann fragte, ob der Senior ihm Geld wechseln könne. Beim Geldwechsel griff der geschickte Dieb in die Geldbörse und entwendete unbemerkt zwei 50 Euro Scheine. Nach dem Wechseltrick verschwand der Mann unerkannt. Der Diebstahl fiel erst kurz danach auf. Täterbeschreibung: - Männlich - Ca. 170 cm groß - Ca. 50-60 Jahre alt - Leicht gräuliche Haare - Sprach gebrochenes Deutsch - Trug eine Sonnenbrille, helle lange Hose und ein unauffälliges Hemd

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Halver.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: