Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Polizei sucht Zeugen und Verursacher

Neuenrade (ots) - Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht

Am 17.08.2016, um 20.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Garbecker Straße in Neuenrade Höhe Flugplatz. Hierbei wurde ein 21 jähriger Kradfahrer verletzt. Der Hemeraner Kradfahrer gab an, dass er um die Kurve gefahren sei, als plötzlich ein Fahrzeug aus der Straße gekommen sei und ihm die Vorfahrt genommen habe. Er sei dann zu Fall gekommen. Der Unfallverursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den verletzten Kradfahrer zu kümmern. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei die Fahrerin eines grünen VW Golf oder Polo mit MK - J Kennzeichen, die sich in der dortigen Haltebucht aufhielt. Die Dame und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Menden(Tel.: 02373 9099-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: