Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Gut aufgepasst

Menden (ots) - Am 11.08.2016, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 16:40 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus an der Gartenstraße einzudringen. Dabei betrat er zunächst das Gartengrundstück und begab sich dann zur Hauseingangstür, um diese mit einem mitgeführten Gegenstand zu öffnen. Bei der Tatausführung wurde er jedoch von einer Anwohnerin beobachtet und auch gezielt angesprochen. Der Täter ließ von dem Einbruchsversuch ab und flüchtete von der Örtlichkeit.

   Er konnte wie folgt beschrieben werden: -	20-30 Jahre alt -	1,70 m
- 1,80 m groß, schlanke Statur -	Kurze, dunkle Haare, kurzer Bart -	
bekleidet mit einer blauen Jeanshose und langärmliger Oberbekleidung 
-	sprach gebrochen Deutsch mit unbekanntem Akzent 

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Menden unter 02373-9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: